48 Leicester Square, London

 

Das Gebäude, das früher  Sitz der Automobile Association war, wird nach Entwürfen  des Architekturbüros Make umfassend revitalisiert. Hierzu gehören neue Fenster in historischer Bestandsfassade und eine komplett neue filigrane Dachkonstruktion..

Es werden insbesondere drei Etagen mit neuen Einzelhandels- bzw. Gastronomieflächen entstehen, die den geschätzten 37 Millionen Besuchern des Leicester Squares offen stehen sollen.

Die inneren und oberen Teile des Gebäudes  werden umfangreich neuentwickelt, indem Sie einen neuen Kern, neue Bodenplatten, ein neues Obergeschoss und ein neues Dach erhalten. Das neue, elegant geschwungene Dach wird die oberen Etagen umschließen und bietet eine einzigartige Interpretation des traditionellen London Mansardenstil des 21. Jahrhunderts. Nach dem Baubeginn 2015 wird für Anfang 2016 die Fertigstellung erwartet.