Rolls Royce

Goodwood

Rolls Royce

Goodwood

Rolls Royce

Goodwood

Auftraggeber:BMW AG, München

Architekt:Nicholas Grimshaw & Partners, London

Fassadenfläche: 2800 m²

Fertigstellung: 2003

Ausführungsart:Holz

Projektdaten

Mehr Informationen

Die Rolls-Royce Fabrik in Goodwood passt sich perfekt an ihre Umgebung an, durch einen Entwurf, der von der Landschaftt in welcher sich die Fabrik befindet, inspiriert wurde.

Schneider wurde mit der Planung, Konstruktion und Montage der Holzfassade beauftragt, die zum Teil auch elektronisch steuerbare Holzverkleidungen in Western Red Cedar beinhaltet.

Das im Terminplan und im Budget fertiggestellte Bauvorhaben, unterstützt das kompromisslose Image der Qualität der britischen Traditionsmarke Rolls-Royce.

Zurück zur Übersicht