New Burlington Street

London

© J Collingridge

New Burlington Street

London

© J Collingridge

New Burlington Street

London

© J Collingridge

Auftraggeber:Mace Group Ltd., London

Architekt:AHMM architects, London

Fassadenfläche: 4200 m²

Fertigstellung: 2014

Ausführungsart:Gebogene Holz-Aluminium Elementfassade, Doppelfassade; Glasdach; Atriumfassaden

Projektdaten

Mehr Informationen

Das englische Königshaus hat über seinen Statthalter The Crown Estate in der weltberühmten Einkaufsmeile Regent Street den Gebäudeblock W4 komplett neu entwickelt. Die Sanierung schafft neue Büroflächen in einem neuen Gebäude unter Beibehaltung der historischen Bestandsfassaden der Frontansicht.

Zwei völlig neue Fassaden wurden auf den Gebäudeseiten New Burlington Mews und New Burlington Mews Yard erstellt. Mit der Exklusivität der Materialien und Vielfalt der Formen spielen diese Fassaden in einer eigenen Liga. Außergewöhnliche Elementgrößen gepaart mit konischer Biegung und Eichenholz sind stilprägend an der Grenze des technisch Machbaren. Das ebenfalls von Schneider realisierte Glasdach über dem Atrium maximiert die Menge an Licht und trägt dieses in die hellen Büroetagen und verfügt über Glasscheiben mit Abmessungen bis zu 7,5m x 2,5m.

Zurück zur Übersicht