IHK Region Stuttgart

Stuttgart

© Brigida Gonzales

IHK Region Stuttgart

Stuttgart

© Brigida Gonzales

IHK Region Stuttgart

Stuttgart

© Brigida Gonzales

Auftraggeber:Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart

Architekt:wulf architekten, Stuttgart

Fassadenfläche: 4400 m²

Fertigstellung: 2014

Ausführungsart:Aluminium-Fassaden, Holz-Aluminium-Fassaden mit Faserbetonlisenen

Projektdaten

Mehr Informationen

Der Neubau der Industrie- und Handelskammer beeindruckt: Die Planer von Wulf Architekten boten im Wettbewerb eine städtebauliche Lösung an, die den Weinberg als Element architektonisch einbindet und die Erhaltung des benachbarten Volkart-Baus ermöglichte.

Die von Schneider konstruierte, geplante und gelieferte Holz-Aluminium-Fassade sorgt mit Ihren vertikalen Gliederungen aus Faserbeton für plastische Tiefe. Dabei wurden die Vorgaben der Energieeinsparverordnung unterschritten und deutlich erhöhte Anforderungen an Technik, Energie und Brandschutz zeitgemäß erfüllt. Auf 7.800 Quadratmetern Nutzfläche bietet das neue Haus den Mitgliedsunternehmen sowie den jährlich 100.000 Besuchern der IHK einen attraktiven Ort für Beratung und Veranstaltungen.

Zurück zur Übersicht