ROMED KLINIKUM – Projektabnahme

Projektabnahme

Oktober 2020

Fassadenprojekt ist fertig gestellt. Wir freuen uns über eine erfolgreiche Abnahme unserer Leistung am Neubau Haus 2 des RoMed Klinikums in Rosenheim und den Abschluss der restlichen Fassadenarbeiten. Nach fast zwei Jahren Planung, Produktion und Montage präsentiert sich der Neubau und gleichzeitig neuer Eingangsbereich des Klinikums nach außen in einer modernen Mischung aus Glas und Aluminium. Das Gebäude zeichnet sich vor allem durch markante Stilelemente wie den runden Gebäudeecken, dem Rundbalken über der Dachterrasse und dem Wechselspiel zwischen weißen und grau-anthrazitfarbenen Elementen aus.

Insgesamt wurden 134 Aluminiumfenster verbaut, darunter 118 Lochfenster und 15 Einsatzelemente innerhalb der 700 m² Pfosten-Riegel-Fassade im Erdgeschoss und auf dem Dach. Des Weiteren wurde eine Fläche von 2.500 m² hinterlüftete Glattblechfassade aus Aluminium montiert sowie 180 m² als hinterlüftete Faserzementfassade verbaut. Ebenfalls beinhaltet waren 19 Türen, davon 17 manuelle und zwei elektrisch betriebene Teleskopschiebetüren sowie der Sonnenschutz, der an den Fenstern mit Schiebeläden und an den Pfosten-Riegel-Fassaden mit Raffstore realisiert wurde, und eine Rauchabzugsanlage.

Parallel sind inzwischen auch schon weitere Gewerke zur Fertigstellung von Innenausbau, Außenanlage und Co. in Aktion getreten, sodass einem Bezug durch die chirurgische und internistische Intensivstation des Klinikums im Anfang 2021 nichts mehr entgegensteht.

RoMed Klinik - Südseite Neubau
RoMed Klinik - Südseite Neubau und Altbau

PROJEKT IM VERLAUF

PROJEKT IM VERLAUF