ROMED KLINIKUM – Projektendspurt

Projektendspurt

Juli 2020

Endspurt der letzten Fassadenarbeiten. So langsam nähern wir uns in Rosenheim dem Ende der Fassadenmontage am RoMed Klinikum. In der Zwischenzeit wurde die restliche Aluminiumfassade, der Gebäudeanschluss und Treppenaufgang zum nördlich anschließenden Haus 1 fertig gestellt.

Das gebogene Glaselement der Pfosten-Riegel-Fassade im Erdgeschoss wird erstmals sichtbar und auch der 2 m hervor ragende Windfang des Haupteingangs ist nahezu fertig gestellt. Die Montagearbeiten an Dach und Außenwänden sind bereits erfolgt. Nun steht noch die Montage der Türen und ein paar wenige Restarbeiten an.

Die Fassade aus Faserzementplatten auf der Südseite, rechts neben dem Windfang, ist jetzt ebenfalls montiert. Diese ist nun noch entlang des Treppenhauses und Gebäudeanschluss daneben in Richtung östlich anschließendem Haus 4 zu verbauen.

RoMed Klinik - 4.7. Ansicht Südwest2

PROJEKT IM VERLAUF

PROJEKT IM VERLAUF