Berufsschulzentrum Weilheim – Planung & Bemusterung

Planung und Bemusterung

Januar 2020

Planung und Bemusterung für das Berufsschulzentrum in Weilheim. Die vergangenen Monate hat unser Projektteam für das neue Berufsschulzentrum in Weilheim  insbesondere mit der Grundsatzplanung, technischen Umsetzung, Produktionsplanung und Erstellung eines Montagekonzepts verbracht. Aktuell werden sämtliche gewünschten Teile und Materialien der beauftragten Fenster, Fassadenkonstruktionen und Türen bemustert und zur Freigabe an den Architekten versendet.

Unter den insgesamt 49 Mustern gibt es neben den standardmäßigen Materialhandmustern auch ein Mustereck des Fensterblendrahmens aus Stahl in Schwarz, also dem Teil des Fensters der als Rahmen fest in der Außenwand verbaut ist. Die bodentiefen Fensterelemente werden später im Erdgeschoss des westlichen und östlichen Teils des H-förmigen Gebäudes zu finden sein. Zusätzlich gibt es noch ein Musterkreuz der zukünftigen Pfosten-Riegel-Fassade aus Stahl, ebenfalls in Schwarz. Diese wird später hauptsächlich im Erdgeschoss auf der Nord- und Südseite des mittleren Gebäudeteils zu sehen sein, wo sich gleichzeitig der zukünftige Haupteingangsbereich des Berufsschulzentrums befinden wird. Bei beiden Konstruktionen fiel hinsichtlich der schwarzen Beschichtung am Ende statt der glänzenden Oberfläche noch die Entscheidung für eine matte Variante.

PROJEKT IM VERLAUF

PROJEKT IM VERLAUF