HOME | Über uns | Unternehmen

Unternehmen

Wir bauen außergewöhnliche Fassaden aus Ihren Visionen

Die Wurzeln der Familie Schneider reichen weit zurück. Matthäus Schneider hat sich vor mehr als hundert Jahren wohl nicht träumen lassen, dass aus seiner kleinen Schreinerei einer der gefragtesten Spezialisten für Fassadenkonstruktionen und Fassadenbau in Europa entstehen würde. Im Laufe der Jahre haben wir die Visionen ambitionierter Bauherren und der besten Architekten und Architektinnen unserer Zeit in herausragende Fassaden und Dachkonstruktionen umgesetzt.

Unsere Unternehmenswerte sind zeitlos

1960 legte Alfons Schneider sen. mit der Fertigung von Holzfenstern für Großobjekte den Grundstein für die heutige Gebrüder Schneider Fensterfabrik. Auch als Teil der Schneider Gruppe mit ihren über 1.000 Mitarbeitenden und 17 weiteren Standorten in vier Ländern ist das Unternehmen bis heute ein Familienunternehmen geblieben, geführt in 4. Generation. Bei aller Internationalität sind wir in unserer hohenlohischen Heimat am Stammsitz Stimpfach im Nordosten Baden-Württembergs tief verwurzelt und stolz auf die schwäbischen Tugenden die wir in unsere Projekte einbringen. Bekanntlich ist der Schwabe ja sowohl sparsam als auch fleißig.

Und wir leben unsere Werte. Wir finden, unser Wertefundament ist in diesen schnelllebigen Zeiten wichtiger denn je: Teamgeist, Zuverlässigkeit sowie Respekt für andere Menschen, Kulturen, Meinungen und Ideen.

FAKTEN ZUM UNTERNEHMEN

0

GRÜNDUNG

0

MITARBEITER

0

PROJEKTBÜROS

0

PRODUKTIONSSTÄTTEN

0

LÄNDER

Wir beherrschen die hohe Schule des Fassadenbaus im Detail

Was Gebrüder Schneider bei allen Projekten antreibt, ist die Faszination für Werkstoffe, die Liebe zur Präzision und die Leidenschaft für perfekte Ingenieurskunst. Wenn architektonisch und technisch anspruchsvolle Lösungen gefunden werden müssen, bringen wir unsere Expertise früh in die Projektierungsphase ein, um Visionen in die Realität umsetzen zu können. Unsere Kunden schätzen unsere Erfahrung, die Qualität der Fassadenkonstruktionen und das Knowhow der Projektteams.

Individuelle Fassaden im Projektgeschäft sind unser Thema. Jedes Projekt ist ein Unikat, das nur in enger, kreativer Zusammenarbeit mit den Kunden entstehen kann. Wir planen, konstruieren, fertigen und montieren unter anderem Elementfassaden, Structural Glazing Fassaden, Pfosten-Riegel-Fassaden, Blechfassaden, Doppelfassaden, Lamellensysteme und Sonderkonstruktionen wie beheizte oder hinterlüftete Vorhangfassaden.

Unsere Referenzen sind gespickt mit großen Namen. Die Möglichkeit, immer wieder außergewöhnliche und moderne Fassaden verwirklichen zu können, verdanken wir mutigen Bauherren mit hohen Ansprüchen an technische und architektonische Qualität sowie visionären Architekten. Weltbekannte Architekturbüros wie Foster + Partners, Rogers Stirk Harbour + Partners, Renzo Piano Building Workshop, Erick van Egeraat associated architects (EEA), Herzog & de Meuron oder Sauerbruch Hutton finden sich unter unseren Projekten.

Das Team ist der Gewinner

Die Qualifikation unserer Teams sowie der interdisziplinäre, internationale Austausch innerhalb des Unternehmens und mit unseren hochspezialisierten Partnern in allen Leistungsbereichen sind die Basis unseres Erfolgs. Flache Hierarchien und ein motivierendes Arbeitsklima fördern schnelle, kreative Lösungen, bei denen wir niemals die Wirtschaftlichkeit aus dem Blick verlieren.

MITARBEITER

ca. 40 %

Produktion

ca. 30 %

Technisches Büro

ca. 15 %

Montage

ca. 15 %

Kaufmännisch

Gezielte Nachwuchsförderung ist unsere Stärke. Es gehört bei Gebrüder Schneider seit langem zur gelebten Unternehmensphilosophie, Nachwuchs zu fördern und Führungskräfte aus den eigenen Reihen zu entwickeln. Beeindruckende 20 % unserer Mitarbeitenden sind Auszubildende, absolvieren ein duales Studium oder eine berufsbegleitende Weiterbildung als Techniker oder Meister. Wie beim innovativen Fassadenbau gilt auch bei der beruflichen Entwicklung: herausragende Leistungen beruhen auf dem Freiraum für Kreativität und Eigeninitiative, gegenseitiger Unterstützung sowie dem Willen, immer die beste und nachhaltigste Lösung zu finden.

Qualität und Umwelt

Der Klimawandel macht nicht an unseren Hoftoren halt, sondern hat Einfluss auf alle Lebensbereiche. Daher achten wir bei Gebrüder Schneider bereits bei der Planung und Konstruktion der Fassadenprojekte auf einen optimalen Ressourceneinsatz (Qualitäts-&Umweltpolitik, ISO 14001/ FSC/ PEFC). Dabei spielt uns die große Erfahrung bei der Umsetzung von BREEAM, DGNB und LEED-zertifizierten Projekten mit höchsten Anforderungen an Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in die Hände. Auch Arbeitsabläufe und Produktionsprozesse gestalten wir so energiesparend und umweltverträglich wie möglich.

Qualitätssicherung. Vom Wareneingang bis zur Montage auf der Baustelle unterliegen alle Prozesse einer strengen Qualitätssicherung (ISO 9001/ EN 1090).

Werkseigene Produktionskontrolle. Entsprechend der Anforderungen aus den Produktnormen EN 13830 und EN 14351-1 werden alle Produkte vor der CE-Kennzeichnung bzw. dem Inverkehrbringen den vorgeschriebenen Prüfungen unterzogen.

Mehr zu unseren Zertifizierungen der Gebrüder Schneider finden Sie auf  unserer Kompetenzseite Angebot & Kalkulation. Eine Auflistung zur Ansicht aller weiteren Dokumente und Zertifizierungen finden Sie auch auf der Seite Downloads gesammelt im Überblick.

UNSERE GESCHICHTE

  • 1919

    1919

    Matthäus Schneider eröffnet eine kleine Schreinerei in Randenweiler.

  • 1960
  • 1964

    1964

    Beginn der Produktion von Holz-Aluminium-Fenstern.

  • 1981
  • 1985

    1985

    Beginn des computergestützten Konstruierens (CAD)

  • 1986
  • 1990

    1990

    Einrichtung eines vollautomatischen Hochregallagers in Stimpfach zwischen Werk I und II

  • 1990
  • 1993

    1993

    Gründung der Grupa Schneider Systemy Budowlane Sp. z o. o in Polen.

  • 1995
  • 2002

    2002

    Die Schwestergesellschaft Rapid GmbH Maschinenbau und Automatisierung in Calau in der Nähe von Cottbus wird als Maschinenbauunternehmen gegründet. Nur wenige Jahre später beginnt das Unternehmen jedoch mit der Projektierung und Herstellung hochwertiger Ingenieurfassaden für mittlere Objektgrößen.

  • 2004
  • 2008

    2008

    Zertifizierung von Stuctural Glazing Fassaden.

  • 2008
  • 2010

    2010

    Zertifizierung von Brandschutzfassaden in Holz und Aluminium.

  • 2013
  • 2014

    2014

    Gründung der Schneider Facades s.a.r.l. in Frankreich.

  • 2015
  • 2016

    2016

    ISO-Zertifizierung 9001 und 14001.

  • 2016
  • 1960

    Wo alles begann – Alfons Schneider sen. gründet die Firma Gebrüder Schneider in Stimpfach. Zweck des Unternehmens ist die Fertigung von Holzfenstern für Großbauobjekte.

  • 1981

    Inbetriebnahme der neuen Produktionshalle in Stimpfach (Werk II) und damit gleichzeitig Beginn der Fertigung von Fenstern und Fassaden in Aluminium. Der Beginn der Blechbearbeitung startet kurze Zeit später.

  • 1986

    Gründung der Gebrüder Schneider Verkaufsgesellschaft in London. Erste Fenster- und Fassadenelemente werden ins europäische Ausland exportiert. Die heutige Schneider GB Ltd. hat sich seither zu einer Art „Service Hub“ weiter entwickelt und betreut nun sämtliche Fassadenprojekte in Großbritannien.

  • 1990

    Die Schwestergesellschaft Radeburger Fensterbau GmbH in der Nähe von Dresden wird gegründet.

  • 1995

    Beginn der Produktion von Stahl-Aluminium-Glasfassaden. Kurze Zeit später folgt im Rahmen der Fassadenplanung für das Bundeskanzleramt in Berlin die Produktion von beheizten Fassaden.

  • 2004

    Beginn der CAD-Konstruktion in 3D.

  • 2008

    Die Schwestergesellschaft Schneider Steel Construction GmbH in Radeburg wird gegründet.

  • 2013

    Beginn der Produktion von gebogenen Fassaden im Rahmen des Projekts 10 New Burlington Street.

  • 2015

    Gebrüder Schneider wird FSC® und PEFC™ Chain of Custody zertifiziert.

  • 2016

    Beginn der Anwendung von Building Information Modeling (BIM) im Rahmen der Projekte Rathbone Square und Oxford Street.